Corona stellt alles auf den Kopf – was kann man als Unternehmen tun?

Auch bei uns sind alle Termine zu Seminaren, Messen, Vorträgen, Besprechungen abgesagt. Ich kann mich nicht nicht erinnern, wann je mein Terminkalender so leer war und Zoom und Skype so auf Hochtouren liefen. Viele von uns sind jetzt gefordert, persönlich und in ihren Unternehmen und haben vielleicht mehr Zeit, als ihnen lieb ist. Doch es hilft nach vorne zu schauen, handlungsfähig zu bleiben und uns gegenseitig zu unterstützen. In dem Schaubild haben wir eine Navigationshilfe zusammengestellt und eine kostenlose Hotline Tel. 0711 99521960, in der wir dich unterstützen – auch ohne persönlichen Kontakte, aber mit sinnstiftenden Maßnahmen.

Wir freuen uns auf deine Nachricht, deinen Anruf, Online-Meeting und dann bald auch wieder auf die persönliche Begegnung.

  • Online Präsenz ausbauen

Schafft eine neues Angebot oder Service, das anderen jetzt helfen würde, gebt in Webwaren oder Online-Meetings euer Fachwissen weiter, seid per Telefon und Online verfügbar. Bietet eure Produkte/Dienstleistungen über Social Media an.

  • Seid offen für Ideen

Solidarisiert euch mit Netzwerken. Wo könnt ihr euch gegenseitig unterstützen? Welche Dienste/Aktivitäten könnt ihr gemeinsam nutzen. Entwickelt mit Mitarbeitern Ideen z.B. mit dem KMU Online Workshop/Coaching. So entstehen neue Ideen und zukünftige Geschäftsfelder.

  • Steckt nicht den Kopf in den Sand – seid aktiv

Macht euch sichtbar und optimiert eure Webseite und Social Media auf Verkauf. Vernetzt euch in Online Gruppen und über Social Media. Vernetzt euch in Gruppen und über Social Media z.B. Facebook www, Sucht die Nähe zu potenziellen Kunden/Partnern. Akquiriert neue Kooperationspartner und bündelt Kräfte.

  • Nutzt die Hilfen

Wir schaffen das gemeinsam. Nutzt die Hilfen vom Staat in dieser Ausnahmesituation, das BMWi hat Unterstützung zugesichert. Wir haben Experten für Förderprogramme. Hotline: Informationen für Corona Betroffene zu wirtschaftsbezogenen Fragen: Bundesministerium Tel. 030 186151515, KFW Förderbank 0800 5399011

  • Corona und Selbstreflexion

Einsamkeit, Langeweile, Existenzängste? Oder Entschleunigung, die Muße zur Entspannung und die Zeit zur Selbstreflexion? Nutzt die Zeit zur Weiterbildung in euren Interessen und entwickelt eure Persönlichkeit weiter z.B. mit der Ausbildung als CORE-CSR-Berater für Nachhaltigkeit in der Wirtschaft www.kmu-csr-planer.de/veranstaltungen

  • Denkt größer – nicht kleiner

… in dieser herausfordernden Zeit. Stellt jetzt die Weichen, dann könnt ihr unter besseren Voraussetzungen wieder durchstarten. Und nutzt die Atempause, um kräftig Luft zu holen und euch gestärkt zukunftsfähig aufzustellen.

Euer KMU-Team

Unternehmensinformation:
KMU – die Agentur für sinnstiftendes Marketing erstellt sinnstiftende Marketing- und Kommunikationskonzepte für mittelständische Unternehmen. Für ihre Arbeit wurden sie schon mehrfach ausgezeichnet z. B. beim European PR-Award, Mittelstandsprogramm „Erfolg durch Innovation“ , als Top Consultant/CSR Berater im Mittelstand und ist Preisträger beim LEA Mittelstandspreis 2017. Die KMU mit Sitz in Stuttgart wurde 2008 von Katja Hofmann mit dem Ziel ins Leben gerufen, sinnstiftendes Marketing umzusetzen – und dies mit Erfolg. Katja Hofmann ist Autorin, Dozentin für Marketing und CSR. Vom Bundesministerium für Wirtschaft wurde Katja Hofmann als Vorbild-Unternehmerin ausgezeichnet. Die KMU entwickelt Seminare und ist Expertin für Zukunfts- und Unternehmensentwicklung.
info@kmu-hofmann.de | www.kmu-hofmann.de I www.kmu-csr-planer.de

Kontakt

KMU-kreative Marketingunterstützung

Katja Hofmann

Silberburgstraße 145A

70176 Stuttgart

Tel. 0711 995219 60

www.kmu-hofmann.de

www.kmu-csr-planer.de

hofmann@kmu-hofmann.de